Die heiligen drei Könige oder: der grosse Ausgleich

Grösse: 155 / 125

Jesaia 10, 1+2    2.Korinther 8,13-15

Die welt ist stark polarisiert, die güter völlig ungerecht verteilt. Ausbeutung durch die kapitalisten bringt ihnen noch mehr besitz, gleichzeitig aber den armen noch mehr hunger und noch mehr tod. Die drei könige sind die führende schicht der besitzenden, monotheistischen kulturen. Ihr "kampf" gegen terrorismus ist nichts anderes als legalisiertes abschotten gegen die besitzlosen.